Windows 10 & Co

Inzwischen ist es Gewissheit. Die Marktzahlen der Analysten von Netmarketshare ergeben folgende Aussage:
Windows 7 rangiert nach wie vor mit 52,34% auf dem 1. Platz, gefolgt von Windows 10 mit 12,82%.
Stand März 2016. Der Erfolg von Windows 10 basierte auch auf der Möglichkeit,
ein Jahr lang bis Herbst 2016 eine kostenlose Upgrade-Möglichkeit in Anspruch zu nehmen.

Windows wurde mit Windows 10 verbessert.
Wenn Sie Ihr Windows-10-Know-how verbessern wollen, dann sind Sie hier richtig. Wir wollen Sie unterstützen.

Ein leidiges Thema bei Microsoft ist der Datenschutz, der nicht sehr transparent ist.
Sie können jedoch Windows 10 das Telefonieren nach Hause mit einigen Einstellungen abgewöhnen.