Windows 10 konfigurieren

Nach der Installation sollten einige Dinge bei Bedarf eingestellt werden.

Windows Hello nutzen
mit Fingerabdruck-Scanner anmelden
Einstellungen / Konten / Anmeldeoptionen

System aktualisieren
Bringen Sie Windows 10 auf den neues Stand
Einstellungen/Update und Sicherheit/Windows/Update

Cortana konfigurieren
insbesonders das Icon Notizbuch ermöglicht eine umfassende Cortana-Anpassung

Startmenü anpassen
Standardprogramme und Windows-Apps integrieren,
bzw. vorhandene Kacheln entfernen

Treiber überprüfen
aktuelle Treiber spielen eine große Rolle für die Stabilität
Prüfen Sie im Gerätemanager Aufruf: Ausführen / devmgmt.msc
ob Fehler bei Treibern angezeigt werden. Sorgen Sie für aktuelle Treiber,
besonders bei Grafikkarten.

Sicherheitseinstellungen einstellen

  • Wartungscenter aufrufen  
  • Ausführen: wscui.cpl
  • Bereich Sicherheit: Netzwerk-Firewall aktiv?
  • Virenschutz ein?
  • Benutzerkontensteuerung aktiv?
  • Microsoft-Konto mit dem PC verbunden?
  • Smartscreen-Filter gestartet?
    Im Internet-Explorer gibt es eine Funktion,
    die Pishing-Websites erkennt + Schadsoftware erkennt.

OneDrive konfigurieren
Wenn Sie mit einem Microsoft-Konto angemeldet sind,

haben Sie auch den Online-Speicher OneDrive.
Konten / Einstellungen: Ist die Synchronisation mit OneDrive eingeschaltet?

Standard-Apps festlegen
System / Standard-Apps Hier können Sie die Standard-Apps anpassen.

Tablet-Modus konfigurieren
Bei Hybrid-PC oder Notebooks mit Touchbedienung 
kann man im Nachrichtencenter umschalten zwischen
Desktop-Modus / Tablet-Modus
Die Ansicht und das Verhalten von Windows 10 verändert sich dann
Einstellungen unter:  Einstellungen / System / Tablet-Modus

Benachrichtigungen anpassen
Per Benachrichtigungscenter auf der rechten Seite
werden Ihnen Infos von Apps und dem System angezeigt.
Einstellungen: Einstellungen / System / Benachrichtigungen und Aktionen