Persönliche Ordner nach D:\ verschieben

Wenn Sie auf Ihrem PC mindestens 2 Partitionen haben, so können Sie das Betriebssystem und Anwendungen sowie Dokumente voneinander trennen. Oft ist der Ordner Dokumente ein Problem, da hier Windows lt. Voreinstellung Ihre persönlichen Daten abspeichert und viel Speicherplatz belegt, was oft bei kleineren SSD-Platten ein Problem ist.

Nicht funktioniert das Verschieben des Ordners C:\Benutzer\Benutzername. Beim Update auf eine weitere Windows-Version kommt es dann wahrscheinlich zu Problemen.


Beispiel Ordner Dokumente

  • Dieser PC / Dokumente  C:\Benutzer\Benutzername\Dokumente  C:\Users\R. Neuhoff\Documents
    Ordner mit der rechten Maus anklicken
  • Eigenschaften
  • Reiter: Pfad / Schaltfläche: Verschieben
  • Neue kompletten Speicherort angeben
  • Verschieben / Übernehmen

Auf diese Weise können Sie auch die Unterordner von  C:\Benutzer\Öffentlich verschieben.Das Verschieben kann etwas dauern. Ihre eigenen Daten befinden sich nun auf Laufwerk D.
Sie machen so auf Laufwerk C auch Platz frei.