Beitragsseiten


Datenträgebereinigung: Unnötige Dateien löschen
Mit der Datenträgerbereinigung löschen Sie unnötige Dateien, wie z.B.  temporäre Internetdateien, Miniaturansichten
Systemsteuerung / Verwaltung / Datenträgerbereinigung 
Wählen Sie nun aus, welches Laufwerk durchsucht werden soll.
Normalerweise die Festplatte, auf der sich Windows befindet.

OK


Markieren Sie nun alle Dateitypen mit einem Häkchen, die Sie entfernen möchten.
Klicken Sie auf OKdanach auf "Dateien löschen". Dadurch startet die Bereinigung des Datenträgers.