Windows 10 Backup-Dateien löschen

Nach der Installation von Updates oder Service Packs legt Window zur Sicherheit Backup-Dateien an, damit Sie bei Problemen innerhalb von 30 Tagen, den alten Zustand wieder herstellen können. 
Diese Dateien benötigen viel Speicherplatz und wenn das System rund läuft, können Sie diese Dateien löschen.

  • Fenster: Ausführen (Windows + R)
  • cleanmgr
  • OK
  • Datenträgerbereinigung öffnet sich
  • System-Laufwerk (meistens C:\)  auswählen
  • OK
  • Das Tool scannt Ihre Festplatte
  • Fenster: Zu löschende Dateien
  • Option: Windows Update Bereinigung
  • OK
  • Dateien löschen

Die Windows-Update-Bereinigung wird nicht angezeigt

  • Button Systemdateien bereinigen
  • Windows durchsucht Ihre Festplatte
  • Die zu löschenden Dateien werden angezeigt

Die installierten Updates und Service Packs können nach dem Löschen nicht mehr entfernt werden.