Windows-Updates Fehler 800b0100

Wenn nach einem Windows-Update der Fehler 800b0100 angezeigt wird, dann rufen Sie die Problem-Behandlung von Microsoft auf.

Das Diagnose-Tool wird Ihnen weiter helfen. Laden Sie es herunter, klicken auf Weiter und Microsoft sucht die Ursache und beseitigt sie (meistens)

Letzte Möglichkeit, wenn das Tool nicht helfen sollte, ist das Readiness-Tool noch eine Möglichkeit Systemupdate-Vorbereitungstool.

  1. Windows Button drücken,
  2. "regedit"öffnen
  3. Zu folgendem Pfad navigieren: HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\ControlSet001\Services\mrvlpcie8897
  4. Den Eintrag "TXAMSDU" finden
  5. Doppelt klicken und Wert von 1 auf 0 ändern
  6. Rechner neustarten.