Beim Update von Windows friert der Rechner ein

Bei größeren Updates, zum Beispiel beim Creators Update, friert Windows auf einigen Rechnern ein.

Die Ursache kann ein im Hintergrund laufender Virenscanner sein.

Beenden Sie das Security-Programm und falls es automatisch kurz darauf erneut startet, deinstallieren Sie es.
Keine Angst, der Windows Virenscanner Defender ist dann automatisch aktiv und bietet Ihnen Schutz.